Tropical/Caribbean Stud

Caribbean Poker, Tropical Stud oder auch Oasis Stud ist eine Pokervariante, bei der der Spieler gegen die Bank und nicht die anderen Spieler am Tisch antritt. Tropical Stud Poker wird in Spielbanken und Online Casinos gespielt und erfreut sich aufgrund mehrerer Faktoren größter Beliebtheit.

Ein Grund ist sicherlich die Einfachheit des Spiels, welches es eigentlich jedem Spieler möglich macht daran teilzunehmen. Auch die Möglichkeit Entscheidungen zu treffen und aktiv am Spiel teilzunehmen macht dieses Spiel für Taktiker und Strategen interessant. Leider geht beim Caribbean Stud das Element des Bluffens und das sogenannte Pokergesicht verloren, da diese taktischen Elemente der psychologischen Täuschung gar keine Rolle spielen.

Die hauptsächliche Eigenschaft warum Tropical Stud aber so populär ist, ist die Möglichkeit mit nur einem Dollar pro Spielrunde an einem progressivem Casino-Jackpot teilzunehmen, welcher nicht selten enorm hohe Beträge aufweist.

Caribbean Stud Poker ist also ein recht simples Casino Spiel mit der Chance auf große Gewinne, welches einfach zu erlernen ist und zudem sehr schnell abläuft. Die Regeln und optimale Spielweise für Tropical Stud Poker haben wir Ihnen hier in diesem Casino Guide zusammengefasst.

Geschichte des Tropical Stud Pokers

Aruba Caribbean Stud HistoryObwohl Tropical Stud ein noch recht junges Spiel ist, lassen sich die Ursprünge des Spiels nicht mehr klar zuordnen. Eine Theorie jedoch besagt, dass Caribbean Stud auf Kreuzfahrtschiffen nach Aruba erfunden wurde. Als das Spiel innerhalb der Kreuzfahrtgesellschaft an Beliebtheit gewann, waren plötzlich Casinos in der ganzen Karibik an dem Kauf dieses Spiels interessiert.

So wurde im damaligen Holiday Inn Hotel u. Casino ein offizielles Regelwerk für Tropical Stud festgelegt. Dieses ist bis heute unverändert und leicht verständlich, was sehr gut zur karibischen Urlaubsatmosphäre passt. Auch die Auszahlungsquoten des Caribbean Stud sind sehr viel besser als beim herkömmlichen Poker, sodass sich das Spiel rasend schnell auch in die Casinos in Amerika verbreitete.

Caribbean Stud Poker wurde so zu einem der schnellstwachsenden Poker-Spiele der 90er Jahre und ist mittlerweile nicht mehr nur auf Kreuzfahrtschiffen in der Karibik, sondern in jedem Live Casino der Welt zu finden. Auch Online ist Tropical Stud Poker sehr populär und vor allem im NetBet Casino mit verschiedenen Tischen gut vertreten. Wenn Sie sich über unseren Link anmelden, erhalten Sie einen großzügigen Willkommensbonus.


Regeln Caribbean Stud

Die Caribbean Stud Regeln sind recht einfach und schnell erklärt. So wird Tropical Stud mit einem Paket französischer Spielkarten zu 52 Blatt gespielt. Der Spieltisch ist ähnlich dem des BlackJack und halbkreisförmig. Die bis zu 6 Spieler, welche auch Pointeure genannt werden, nehmen an der halbrunden Seite Platz. Der Dealer hat seinen Platz am geraden Ende des Tisches.

Da die Spieler am Tisch alle gemeinsam gegen den Dealer spielen, gibts es keinen Konkurrenzkampf unter ihnen. Ein Zusammenschluss um beispielsweise die Karte untereinander anzusehen ist aber auch nicht erlaubt. In Online Casinos mag das an Multiplayer-Tischen zwar recht einfach via Telefonabsprachen funktionieren, dies bringt aber keinen wirklich großen Vorteil…

Ziel im Tropical Stud Poker ist es mit seinen 5 Spielkarten die bessere Pokerhand als der Dealer mit seinen 5 Karten zu erreichen. Gewinnt der Spieler, so wird gemäß einer Auszahlungstabelle bezahlt, verliert er, so wird sein Ante sowie die Bet eingezogen. Zusätzlich ist es in vielen Casinos, sowohl online als auch in der realen Welt, möglich durch eine kleine Gebühr an der Verlosung eines großen progressiven Jackpots teilzunehmen. Dieser wird bei erreichen besonderer Pokerhände gemäß einer Auszahlungstabelle an den Spieler ausbezahlt.

Kartenwerte

Beim Poker existiert eine bestimmte Ordnung von 9 Händen. Die stärkste dieser 9 Zusammensetzungen ist der Royal Flush die schwächste die einzelne High Card.

Die Kartenwerte und das Hand-Ranking ist dem im normalen Poker gleichzusetzen. So können sich auf der Hand, bestehend aus 5 Karten folgende Kombinationen ergeben:

  • High Card
  • Ein Paar
  • Zwei Paare
  • Drilling
  • Straße
  • Flush
  • Full House
  • Vierling
  • Straight Flush
  • Royal Flush

Carribean Stud Poker NetBet JackPot

Begriffe im Tropical Stud Poker

Die Fachbegriffe und Ausdrücke beim Tropical halten sich stark in Grenzen. Generell müssen Sie nur wenige Begriffe im Caribbean Stud wissen. Die relevanten Spielausdrücke neben der Nennung der Pokerhände stellen wir Ihnen hier vor:

  • Ante – Ante bezeichnet den Einsatz der gebracht werden muss um am Spiel teilzunehmen und die 5 Spielerkarten zu erhalten.
  • Bet – Die Bet ist der Wetteinsatz der gebracht werden muss um seine Hand gegen den Dealer antreten zu lassen. Die Bet beträgt den doppelten Ante.
  • Fold – Fold wird dann angewandt, wenn der Spieler die Karten dem Dealer zurückgibt und nicht die Bet bringen möchte oder die Spielbank aus dem Spiel aussteigt.
  • Jackpot – Auf diesem Feld kann der Spieler einen Dollar platzieren (im realen Casino meist in einen Schlitz werfen) um am progressiven Jackpot des Casinos teilzunehmen.
  • Switch – Switch ist der Ausdruck welcher es dem Spieler ermöglicht eine Karte gegen Bezahlung des Antes zu tauschen.
  • Call – Die Spielbank geht mit.
  • Bonus Bet – Bezeichnet nichts anders als die Teilnahme am Jackpot, bzw. die Gebühr für die Teilnahme am Jackpot.

Royal Flush

Karten der gleichen Farbe von 10 bis Ace.
Beispiel: 10S, JS, QS, KS, AS

Straight Flush

Karten der gleichen Farbe
Beispiel: 7D ,8D, 9D, 10D, JD

Four of a kind

Vier Karten gleicher Wertigkeit
Beispiel: JC, JD, JH, JS

Full House

Drei Karten gleicher Wertigkeit sowie zwei Karten einer anderen Wertigkeit. Wenn sich mehrere Full Houses gegenüberstehen, gewinnt dasjenige mit der höheren Wertigkeit des Tripels.
Beispiel: QH, QS, KD, KC, KH

Flush

Fünf Karten der gleichen Farbe. Wenn sich mehrere Flushs gegenüberstehen, gewinnt derjenige mit der höchsten Karte.
Beispiel: AS, 5S, 7S, 9S, JS

Straight

Fünf Karten mit aufeinanderfolgender Wertigkeit. Wenn sich mehrere Straights gegenüberstehen, gewinnt derjenige mit der höchsten Karte. Ein Ass kann entweder als High oder als Low Card gewertet werden (nicht aber als High und Low in der gleichen Hand).
Beispiel: 8, 9, 10, J, Q

Three of a kind

Drei Karten gleichen Wertes.
Beispiel: KH, KD, KC

Two Pairs

Zwei Paare zu je zwei Karten gleicher Wertigkeit. Wenn mehr als eine Hand zwei Pairs hat, gewinnt die Hand mit der höchsten fünften Karte.
Beispiel: JC, JH, QS, QD

One Pair

Zwei Karten gleichen Wertes. Im Falle, dass zwei Hände Pairs haben, gewinnt das höchste.
Wenn mehrere Hände ein Paar der jeweils gleichen Wertigkeit haben, gewinnt die Hand mit der höchsten nicht zum Paar gehörenden Karte.
Beispiel: 10C, 10S

High Card

Wenn die Spieler keine der oben aufgeführten Hände haben, gewinnt die Hand mit der höchsten Karte.


Spielablauf Tropical Stud

Vor Beginn eines jeden Tropical Stud Spieles setzt jeder Spieler den vom Casino festgelegten Minimaleinsatz auf das „Ante“ Feld um sich für den Erhalt der 5 Spielkarte zu qualifizieren. Zusätzlich hat jeder Spieler durch das Bezahlen einer geringen Gebühr (Bonus Bet) die Wahl am progressivem Jackpot teilzunehmen. Dazu kann er einen Jeton im realen Casino in einen Slot werfen oder im Online Casino auf das Feld „Jackpot“ legen. Ist dies geschehen teilt der Dealer jedem Spieler fünf Karten verdeckt zu, sich selbst gibt er ebenfalls fünf Karten, davon vier verdeckt, die fünfte wird jedoch offen gelegt.

Nun prüft jeder Spieler sein Blatt im Verborgenen und entscheidet, ob er

  • wetten (Bet) möchte – in diesem Fall setzt er das Doppelte seines Ante auf das Feld Bet

oder

  • aussteigen (Fold) möchte – in diesem Fall gibt der Spieler seine Karten verdeckt dem Croupier zurück, und der Einsatz auf dem Ante-Feld wird eingezogen.

Zusätzlich ist es möglich gegen Bezahlung eines Betrages in Höhe des Ante eine Karte zu tauschen (Switch). Ob switching zugelassen ist, ist aber von Casino zu Casino unterschiedlich.

Haben alle Spieler ihre Entscheidung in Hinblick auf Bet oder Fold getroffen, so legen sie ihre Karten wieder verdeckt auf den Tisch zurück und der Croupier/Dealer deckt sein Blatt auf. Um im Spiel zu bleiben, muss sich der Croupier qualifizieren, d.h. er muss eine Pokerkombination besitzen, oder zumindest den Rang von Ass-König auf der Hand haben. Dies ist Teil der Tropical Stud Regel und wird oft so auch auf den Spieltischen abgedruckt: “Dealer only plays with ace/king or higher“.

Kann sich der Dealer nicht qualifizieren, so ist das Spiel vorbei und die Spielbank steigt aus dem Spiel aus. Alle noch im Spiel befindlichen Spieler erhalten einen Gewinn in der Höhe ihres Einsatzes auf dem Ante-Feld ausbezahlt. Zusätzlich geht die Bet ebenfalls zurück an den Spieler.

Kann sich der Dealer hingegen qualifizieren, so geht dieser mit (call) und jedes Blatt der einzelnen Spieler wird separat mit dem des Dealers verglichen.

  • Ist das Blatt des Dealers höher als das des Spielers, so verliert der Spieler alle Einsätze auf dem Tische, welche sowohl den Betrag auf dem Ante-Feld sowie auf dem Bet-Feld umfassen.
  • Ist die Hand des Spielers höher, so wird der Einsatz auf dem Ante-Feld im Verhältnis 1:1 ausbezahlt und der Einsatz auf dem Bet-Feld nach einer festgelegten Auszahlungstabelle.
  • Hat ein Spieler eine Hand erreicht, welche den Kriterien für die Auszahlung des progressiven Jackpots entspricht, so wird dies dem Spieler mitgeteilt und der Gewinn ebenfalls nach einer separaten Auszahlungstabelle ausbezahlt.

Auszahlungstabellen Tropical Stud Poker

Beim Caribbean Stud Poker gibt es 2 Auszahlungstabellen. Die reguläre Tabelle wird für die normalen Spielhände angewandt und zahlt je nach Wertigkeit der Hand unterschiedlich hohe Beträge aus. Die Jackpot oder auch Bonus Bet Auszahlungstabelle hingegen bestimmt, wie viel des Jackpots im Falle einer qualifizierten Hand an den Spieler ausgezahlt wird.

Während die reguläre Tabelle einheitlich immer in jedem Casino gleich ist, Kann die Jackpot Tabelle / Bonus Bet Tabelle stark variieren. So haben wir zum Beispiel festgestellt, dass ein „Four of a Kind“ in den USA nur 500$ bringt, in Macau hingegen das 10fache, also 5000$ ausbezahlt!

Reguläre Auszahlungstabelle

Kombination Auszahlung
Royal Flush 100 : 1
Straight Flush 50 : 1
Four of a Kind 20 : 1
Full House 7 : 1
Flush 5 : 1
Straight 4 : 1
Three of a Kind 3 : 1
Two Pairs 2 : 1
One Pair oder High Card 1 : 1

Jackpot Auszahlungstabelle (Macao)

Royal Flush 100% des Jackpots
Straight Flush 10% des Jackpots
Four of a Kind 5000$
Full House 1500$
Flush 1000$

 

Tipp: Zwar sind die immensen Summen, welche auch gerne mal 250.000$ und mehr betragen können, ein starker Anreiz an den Bonus Bets teilzunehmen, allerdings ist die Chance auf einen Gewinn sehr klein und der Hausvorteil riesengroß.

Beispiel für eine Auszahlung beim Tropical Stud

Ein Spieler setzt 10$ als Ante und nimmt am Jackpot durch die Bezahlung der Gebühr teil. Daraufhin erhält einen Flush auf seiner Hand. Da dies eine sehr sehr gute Hand ist, setzt er natürlich und legt 20$ als Bet auf das dafür vorgesehene Feld.

  • Kann sich der Dealer jetzt nicht qualifizieren, so erhält der Spieler seine Bet in Höhe von 20$ zurück und einen 1:1-Gewinn auf sein Ante ausbezahlt, was zusätzlich 10$+10$ ausmacht. Insgesamt erhält der Spieler in diesem Fall also 40$, was einem Reingewinn von 10$ entspricht.
  • Kann sich der Dealer hingegen qualifizieren, das Blatt des Spielers aber nicht schlagen, so erhält der Spieler folgende Auszahlung: Einen 1:1-Gewinn auf das Ante und einen 5:1-Gewinn (gemäß Tabelle) auf die Bet. Sein Gewinn würde sich also wie folgt zusammensetzen: (10$+10$ Ante) + (5*20$ Bet) = 120$, welche einen Reingewinn von 90$ aufweisen.
  • Kann der Dealer jedoch das Blatt des Spielers schlagen, so verliert dieser seinen Ante und die Bet. Das wären in diesem Beispiel 30$.

Zusätzlich erhält der Spieler in jedem Fall, für den Flush gemäß Jackpot Tabelle weitere 1000$ – In diesem Fall ein Glück, dass er an der Bonus Bet teilgenommen hat!

Was nun recht kompliziert klingt, ist es in Wirklichkeit gar nicht. Keine Sorge, sowohl im Online Casino als auch in der realen Welt kümmert sich der Dealer um die korrekte Auszahlung und Sie können sich zu 100% auf das Spiel und Ihre Strategie konzentrieren.


Strategien Caribbean Poker

Caribbean Poker ist in jeder Hinsicht ein sehr spaßiges Urlaubsspiel und auch die optimale Spielstrategie ist sehr einfach zu erlernen. Zwar gibt es zusätzlich auch eine etwas komplexere Strategie, welche noch die Farben des Spielers und der offenen Karte des Dealers berücksichtig, diese könnte aber den Bankvorteil nur um weitere 0.001% senken und ist deutlich schwerer zu merken.

Hier konzentrieren wir uns deshalb nur auf die einfache und nahezu optimale Spielweise beim Tropical Stud.

Hausvorteil Tropical Stud Poker

  • Mit Switch Regel – 1.95% –> Ausschüttungsquote = 98.05%
  • Ohne Switch Regel – 2.55% –> Ausschüttungsquote = 97.45%

Vorteile des Spielers beim Caribbean Stud

  • Der Spieler kann nur höchstens seinen Einsatz verlieren, aber ein Vielfaches seines Einsatzes gewinnen.
  • Der Spieler kann gegen Bezahlung eines Betrags in Höhe des Ante eine Karte tauschen (vorausgesetzt diese Regel wird gespielt)
  • Der Spieler kennt die Strategie des Dealers: Dieser spielt nur, wenn er zumindest Ass-König besitzt.
  • Der Spieler kennt eine Karte des Dealers.

Vorteile der Bank beim Caribbean Stud

  • Der Spieler muss als erster sprechen, die Spielbank spricht als zweiter – Daraus ergibt sich auch der Bankvorteil für das Casino.

Grundstrategie: Bet or Fold

Wann Sie im Spiel bleiben sollten und wann Sie besser aussteigen ist prinzipiell ganz einfach zu merken, wahrscheinlich ist auch dies ein Grund warum Caribbean Stud ein beliebtes Casino Spiel geworden ist:

  • Wenn Sie ein Paar oder höher auf der Hand haben, sollten Sie immer wetten.
  • Wenn Sie eine Hand geringer als A-K auf der Hand haben sollten Sie immer aussteigen.

Eine optimale Strategie, die den Vorteil der Spielbank maximal schmälert und trotzdem leicht zu erlernen ist, ist die Folgende:

1. Erhöhen Sie die Wette, wenn die offene Karte des Dealers zwischen 2 und Königin liegt und mit einer Karte auf Ihrer Hand übereinstimmt.

2. Erhöhen Sie die Wette, wenn die offene Karte des Dealers ein Ass oder ein König ist und Sie eine Königin oder einen Buben auf der Hand haben.

3. Erhöhten Sie die Wette, wenn die offene Karte des Dealers nicht mit einer Ihrer Karten übereinstimmt, Sie aber eine Königin haben und die Karte des Dealers niedriger ist als die vierthöchste Karte auf Ihrer Hand.

Strategie bei Switch Regel

Wie bereits erwähnt, lassen manche Casinos die Switch Regel zu, welche den Bankvorteil nochmals weiter senkt. Caribbean Stud Poker mit Switch Regel hat einen Hausvorteil von nur 1.95%. Ohne Switch Regel beträgt dieser rund 2.55%.

Wenn Sie an einem Tisch mit Switch Regel spielen so sollten sie die Anweisungen der vorherigen Strategie befolgen und in diesen zusätzlichen Fällen vom Switch Gebrauch machen:

  • Haben Sie vier Karten zu einem Straight flush oder Royal flush, so sollten Sie im Spiel bleiben und die fünfte Karte tauschen, selbst dann, wenn Sie dadurch ein Paar zerreißen.
  • Haben Sie vier Karten zu einem Flush, aber kein Paar, so sollten Sie im Spiel bleiben und die fünfte Karte tauschen.
  • Haben Sie vier aufeinanderfolgende Karten, aber kein Paar, so sollten Sie im Spiel bleiben und die fünfte Karte tauschen.
  • Halten Sie zwei Paare oder einen Drilling, so sollten Sie natürlich im Spiel bleiben aber keine Karte tauschen!

Bonusbet/Jackpot spielen oder nicht?

Obwohl die Bonus Bet mit einem sehr hohen Jackpot lockt, so ist der Hausvorteil auf dieser Wette mit rund 27% enorm hoch. Schon alleine deshalb sollten Sie auf jeden Fall auf das Spielen der Bonus Bet verzichten. Wer es trotzdem nicht lassen kann, sollte beachten, dass durch das Tauschen einer Karte „Switch“ die Chance auf den Jackpot verloren geht.

Tropical Stud Jackpot


Caribbean Stud Poker online spielen

Tropical Stud Poker

Caribbean Stud Poker oder Tropical Stud ist eines unserer Lieblingsspiele und bietet eine Menge Vorteile sowie eine einfach zu erlernende Strategie. Hinzu kommt das tolle karibische Feeling und für Spieler aus dem Bauch heraus auch die Chance auf sehr hohe Jackpots.

Während Tropical Stud heute in vielen Casinos verfügbar ist, so ist es online vor allem bei den folgenden Casinos zu empfehlen. Die meisten online Varianten werden ohne die Switch Regel gespielt, bieten aber nach wie vor exzellent Chancen und auch sehr hohe Bonus Bets. Probieren Sie es aus und eröffnen Sie ein Konto über unsere Webseite und Sie erhalten einen großzügigen Willkommensbonus on top:

100% Bonus + 200 Freispiele

Jetzt spielen

100% Bonus + Freispiele

Jetzt spielen